Hauptinhalt

Bayern barrierefrei

Gemeinsam aufwachsen im barrierefreien „Zauberwald“

Signet „Bayern barrierefrei“ für die integrative AWO-Kita „Zauberwald“

Gruppenbild: Übergabe des Signets „Bayern barrierefrei“.

Zirndorf, Oktober 2017

In der integrativen Kindertagesstätte „Zauberwald“ des AWO KV Fürth-Land e. V. in Zirndorf-Weinzierlein werden in einer Kinderkrippe und drei Kindergartengruppen Kinder mit einem besonderen Förderbedarf in den normalen Kita-Alltag mit eingebunden, sodass alle Kinder gemeinsam aufwachsen können. Ermöglicht wird dieses Miteinander durch das barrierefreie Gebäude, in das man ohne Treppen und Stufen gelangen und in dem barrierefrei gespielt und betreut werden kann. Breite Türen und Toiletten, die auch für Kinder-Rollstühle nutzbar sind, runden das barrierefreie Angebot ab.

Auf diesen herausragenden Beitrag zur Barrierefreiheit kann man zu Recht stolz sein und so freuten sich denn auch die Kinder und das Team der Kindertagesstätte unter der Leitung von Julia Altmann (2. v. l.) und Anja Rupprecht über das verliehene Signet „Bayern barrierefrei – Wir sind dabei!“, das direkt am Eingang des „Zauberwaldes“ platziert wurde.

Zu allen Signetübergaben