Hauptinhalt

Bayern barrierefrei

Sinn-voll beim Zoll

Signet „Bayern barrierefrei“ für das Hauptzollamt Landshut

Übergabe des Signets „Bayern barrierefrei“.

Landshut, September 2019

Beim Gebäude des Hauptzollamts Landshut hat man weit über die übliche Rollstuhlrampe hinausgedacht. Für Menschen mit Gehbehinderung gibt es Behindertenparkplätze, einen ebenerdigen Zugang und automatische Eingangstüren. Alle Räume sind über Aufzüge, einen Treppenlift und ein Hubpodest erschlossen. Auf jeder Ebene des Gebäudes finden sich barrierefreie Toiletten. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Behinderung wurde im Umkleidebereich eine barrierefreie Dusche eingerichtet. Rollstuhlgerechte Küchen bieten einen absenkbaren Arbeitsbereich; alle Küchengeräte sind bequem in Griffweite platziert.

Das Fuß-und-Roll-Prinzip ist beim Hauptzollamt also erfüllt: Menschen erreichen gut ihr Ziel, egal, ob sie zu Fuß oder mit dem Rollstuhl unterwegs sind. Dieses Prinzip dient auch Menschen mit Gehhilfe, Eltern mit Kinderwagen und allen, die schwer zu tragen haben (zum Beispiel, weil sie ein wuchtiges Postpaket verzollen lassen wollen!).

Und auch das Zwei-Sinne-Prinzip wurde bei der Ausstattung berücksichtigt: Menschen, bei denen ein Sinn eingeschränkt ist oder fehlt, werden Alternativen zur Orientierung und Information angeboten. Im Hauptzollamt Landshut erfüllen diese Vorgabe ein taktiler (= tastbarer) Leitplan, tastbare Handlaufschilder (sie zeigen an, in welchem Stockwerk man sich befindet) und ein taktiles Bodenleitsystem. 25.000 Noppen und Rippen wurden vom Eingangsbereich aus in alle Flure verlegt. Blinde Menschen können sie mit ihrem Langstock ertasten und sich so selbstständig im Gebäude bewegen. Die Türen sind auch in Brailleschrift und Pyramidenschrift beschildert. Deutliche Farbkontraste zwischen Türen und Wänden helfen sehbehinderten Menschen bei der Orientierung. Die Brandmeldeanlage warnt die Menschen im Gebäude nicht nur mit Alarmtönen, sondern auch mit Lichtsignalen: Das ist wichtig für hörbehinderte Menschen.

Und das Gesamturteil? Ganz einfach: Das Hauptzollamt Landshut ist rundum Sinn-voll!

Das Bild zeigt den Bauherrn Stefan Renz (links) und Regierungsdirektor Gerhard Pieper, den Leiter des Hauptzollamts Landshut.

Zu allen Signetübergaben