Hauptinhalt

Bayern barrierefrei

Beratung und Unterstützung

Signet „Bayern barrierefrei“ für die Universität Würzburg

Gruppenbild: Übergabe des Signets „Bayern barrierefrei“.

Würzburg, März 2016

Die Universität Würzburg berät und unterstützt Studierende und Beschäftigte mit Behinderung. Bayerns Behindertenbeauftragte Irmgard Badura (2. v. l.) überreichte das Signet „Bayern barrierefrei“ an Universitätspräsidenten Prof. Dr. Alfred Forchel (2. v. r.), den Beauftragten für Studierende mit Behinderung, Prof. Dr. Reinhard Lelgemann, und Sandra Mölter, Leiterin der Informationsstelle KIS.

Mehr erfahren über die Beratung für Studierende mit Behinderung

Zur Pressemitteilung

Zu allen Signetübergaben