Hauptinhalt

Bayern barrierefrei

Studium ohne Hindernisse

Signet „Bayern barrierefrei“ für die Ludwig-Maximilians-Universität München

Übergabe des Signets „Bayern barrierefrei“.

München, November 2016

Bayerns größte Universität, die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, beschäftigt sich seit vielen Jahren auf unterschiedlichsten Ebenen mit dem Abbau von Barrieren: nicht nur bei baulichen Maßnahmen und mit dem Angebot moderner Hilfsmittel, sondern zum Beispiel auch mit einer Beratungsstelle für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung sowie mit Sensibilisierungs-Workshops für die Lehrenden. Im neuen, barrierefreien Biomedizinischen Zentrum der LMU in Planegg-Martinsried übergab Sozialstaatssekretär Johannes Hintersberger das Signet „Bayern barrierefrei“ an Professor Dr. Barbara Conradt, Vizepräsidentin der LMU für die Bereiche Forschung und Diversity.

Barrierefrei studieren: zum Besuch an der LMU

Im Gespräch mit Professor Dr. Ulrich Heimlich über Inklusionstrainings für Lehrende

Zur Pressemitteilung

Zu allen Signetübergaben