Hauptinhalt

Bayern barrierefrei

Zeichen setzen: das Signet

Machen Sie sich für Barrierefreiheit stark! Das Signet „Bayern barrierefrei“ steht für konkrete beachtliche Beiträge zur Barrierefreiheit. Hier finden Sie alle Infos und können sich DIREKT BEWERBEN.

Signet „Bayern barrierefrei“

Wir wollen Barrierefreiheit in Bayern voranbringen! Gemeinsam wollen wir Barrieren abbauen und mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Barrierefreiheit muss überall mitgedacht werden. Noch viel mehr Menschen sollen bei der Umsetzung der Barrierefreiheit aktiv mitwirken!

Das Signet wird für konkrete, beachtliche Beiträge zur Barrierefreiheit in Bayern vergeben.

Das Signet ist ein Zeichen der Anerkennung für alle, die in Bayern Barrieren abbauen. Es ist aber auch Ansporn, noch mehr für Barrierefreiheit zu tun. Es ist keine Zertifizierung, der bürokratische Aufwand wäre zu groß. Barrierefreiheit braucht Taten, keine übertriebene Bürokratie!

Logo: Signet „Bayern barrierefrei – Wir sind dabei!“.

Viele Akteure bauen in Bayern Barrieren ab. Im nichtstaatlichen Bereich werden unter anderem Firmen, soziale Einrichtungen, Schulen (ohne staatliche Sachaufwandsträgerschaft), Vereine und Kommunen ausgezeichnet. Sie erhalten das Signet mit dem Zusatz „Wir sind dabei!“.

Logo: Signet „Bayern barrierefrei – Gefördert durch den Freistaat Bayern.“.

Das Signet mit dem Zusatz „Gefördert durch den Freistaat Bayern.“ findet überwiegend im Bereich der barrierefreien Linienbusse Verwendung.

Logo: Signet „Bayern barrierefrei“.

Im staatlichen Bereich werden insbesondere öffentlich zugängliche Gebäude ausgezeichnet, die barrierefrei zugänglich sind und über barrierefreie Sanitärräume verfügen. Sie erhalten das Signet „Bayern barrierefrei“ ohne Zusatz.

Logo: Signet „Bayern barrierefrei – Hier investiert der Freistaat Bayern.“.

Mit dem Zusatz „Hier investiert der Freistaat Bayern.“ werden laufende staatliche Maßnahmen präsentiert, die der Verbesserung der Barrierefreiheit dienen.

Beitrag 1 von 4

SIGNET: JETZT BEWERBEN!

Sie engagieren sich bereits durch einen konkreten, beachtlichen Beitrag für die Barrierefreiheit in Bayern? Dann machen Sie Ihr barrierefreies Angebot sichtbar und bewerben sich für das Signet.

Sie kennen jemand, der sich bereits durch Maßnahmen zum Abbau von Barrieren engagiert? Schlagen Sie ihn vor!

Zum BEWERBUNGSBOGEN (PDF, beschreibbar, 1MB)

  • Wir prüfen Ihre Bewerbung und melden uns zur weiteren Abstimmung.
  • Das Signet kann im Rahmen eines öffentlichkeitswirksamen Termins verliehen werden.
  • Wir präsentieren ausgewählte Akteure auf unserer Website und/oder Ihre Pressemeldung erscheint im Pressebereich.
  • Sie erhalten kostenfrei Metallschilder, die Sie am und im Gebäude anbringen können, Fensteraufkleber sowie Druck- und Webdaten des Signets. Hier finden Sie alle technischen Daten:

Metallschilder

Verwendung: Zum Anbringen in und an Gebäuden.

Formate: DIN A4 und DIN A3.

Fensteraufkleber

Verwendung: Für Fenster, Glastüren und alle glatten Flächen im Innenraum.

Material: Beidseitig bedruckte Adhäsionsfolie (einfach ablösbar).

Formate: DIN A4 und DIN A3.

Druck- und Webdaten

Verwendung: Als Banner oder Link-Button auf Ihrer Website, für Ihren E-Newsletter oder Ihre E-Mails, für (Veranstaltungs-)Plakate, Poster, Folder oder Flyer.

Daten in Web- und Druck-Auflösung.

Gutes tun und darüber reden: Machen Sie sich für Barrierefreiheit stark. Nutzen Sie das Signet für Ihre Kommunikation!

Was bedeuten die vier Symbole?

Ein wesentliches Symbol für Barrierefreiheit ist das Signet „Bayern barrierefrei“. Die vier Symbole auf farbigem Grund zeigen, für wen Barrierefreiheit wichtig ist:

Icon für Menschen mit einer Körperbehinderung

Für Menschen mit einer Sinnesbehinderung oder einer kognitiven Einschränkung. Für alle, die gemeinsam mit Menschen mit Behinderung etwas unternehmen möchten. Für Menschen, die mit schweren Einkaufstaschen oder Gepäck unterwegs sind. Und für Menschen, die in einer inklusiven Gesellschaft leben möchten, in der niemand durch Barrieren ausgegrenzt wird.

Icon für ältere Menschen

Für Menschen mit einer Körperbehinderung.

Icon für Familien mit kleinen Kindern

Für ältere Menschen.

Icon für Menschen mit Sinnesbehinderung

Für Familien mit kleinen Kindern.

 

Signet „Bayern barrierefrei“: ausgezeichnete Akteure

Gruppenbild: Übergabe des Signets „Bayern barrierefrei“ an die Zahnklinik Mühldorf am Inn.

Wenn Sie Anregungen für eine gelungene Umsetzung der Barrierefreiheit suchen oder vorbildliche barrierefreie Beispiele in einem Themenfeld näher kennenlernen möchten, so stöbern Sie in den Kurzberichten zu den Signetübergaben an die vielen Akteure, die für ihre Beiträge zur Barrierefreiheit in Bayern schon ausgezeichnet wurden.

Zu allen Signetübergaben