Hauptinhalt

Bayern barrierefrei

Bayern barrierefrei

Herzlich willkommen auf der Website „Bayern barrierefrei“ der Bayerischen Staatsregierung. Die Website für alle, die wissen möchten, was Barrierefreiheit ist. Und für alle, die ein barrierefreies Bayern mitgestalten wollen.

Mehr erfahren

Toiletten für alle!

Menschen mit mehrfachen und schweren Behinderungen brauchen Toiletten mit Pflegeliege und Lifter. Das Bayerische Sozialministerium fördert die Initiative „Toiletten für alle“.

Zum Beitrag

Service

Arbeit, Bauen und Wohnen, Erholung und Freizeit … Hier finden Sie Anlaufstellen, wenn Sie barrierefreie Angebote suchen oder selbst umsetzen möchten:

Infos und Adressen Service

Zeichen setzen: Das Signet

Das Signet „Bayern barrierefrei – Wir sind dabei!“ steht für konkrete, beachtliche Beiträge zur Barrierefreiheit in Bayern.

Mehr erfahren Zeichen setzen: Das Signet!

Mehr erfahren. Mehr erleben

Regierungserklärung.

Ministerpräsident Horst Seehofer hat im November 2013 Ziele zur Barrierefreiheit vorgegeben. Mehr Infos sowie die Regierungserklärung im Wortlaut, als Kurzversion und im Gebärdensprach-Video:

Zur Regierungserklärung

Barrierefrei – das Quiz.

Wozu verwendet man diesen Handschuh? Und wofür könnte das Zwei-Sinne-Prinzip dienen? Testen Sie Ihr Barrierefrei-Wissen!

Zum Barrierefrei-Quiz

„Barrierefrei“ heißt für mich …

Was verstehen Betroffene, Fachleute und Politiker ganz persönlich unter „Barrierefreiheit“?

Zu den Antworten

Wie es sich anfühlt.

Ein Song in Gebärdensprache, eine Website mit Super-Kontrast, ein mausfreies Spiel und ein schwerer Text ganz leicht. Erleben Sie Barrierefreiheit:

Zu den Beispielen

Menschen, Momente, Meinungen.

Ein Tag im Leben von …

Kommen Sie mit: Familien, Menschen mit Behinderung und ältere Menschen zeigen uns Barrieren/-freiheit in ihrem Alltag.

Zu den Fotostories

Besuch bei …

Schauen Sie rein: Wir treffen interessante Menschen, die ein barrierefreies Bayern mitgestalten.

Zu den Reportagen

Im Gespräch mit …

Erfahren Sie mehr: Interessantes aus erster Hand, Gesprächspartner aus Politik und Praxis.

Zu den Interviews