Hauptinhalt

Bayern barrierefrei

Einfach ins Gymnasium

Signet „Bayern barrierefrei“ für das Hochfranken-Gymnasium Naila

Gruppenbild: Erwachsene und Jugendliche vor einer Wand mit dem Signet „Bayern barrierefrei“.

Naila, Februar 2018

„Spitze“ in Sachen Barrierefreiheit ist das Hochfranken-Gymnasium Naila seit der Generalsanierung im Jahr 2011: Behindertengerechte Rampen neben den Außentreppen erleichtern Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Bewegungseinschränkungen den Zugang. Im Schulgebäude sorgen ein Aufzug in alle Stockwerke sowie behindertengerechte Toiletten für eine barrierefreie Teilnahme am Schulleben. Für alle sichtbar weist künftig im Eingangsbereich des Gymnasiums das Signet „Bayern barrierefrei“ auf das beachtliche Barrierefrei-Engagement der Schule hin.

Freuen sich über das Signet: Dr. Oliver Bär, Landrat des Landkreises Hof (1. v. r.), Nailas Erster Bürgermeister Frank Stumpf (1. v. l.), Schulleiter Lothar Braun (2. v. r.) sowie Schülerinnen und ein Schüler der Schülermitverwaltung.

Zu allen Signetübergaben