Hauptinhalt

Bayern barrierefrei

Steuererklärung barrierefrei

Signet „Bayern barrierefrei“ für das Finanzamt in Kitzingen

Übergabe des Signets „Bayern barrierefrei“.

Kitzingen, Juni 2019

Der Finanzamtsbezirk Kitzingen umfasst 31 Gemeinden. Er deckt sich flächenmäßig mit dem Gebiet des unterfränkischen Landkreises Kitzingen. Die Stadt Kitzingen als Mittelpunkt des Kreises liegt 20 Kilometer von Würzburg und 90 Kilometer von Nürnberg entfernt. Das Finanzamt zählt 90 Beschäftigte.

Für das Engagement zur Verbesserung der Barrierefreiheit wurde das Finanzamt Kitzingen mit dem Signet „Bayern barrierefrei“ ausgezeichnet. Durch entsprechende Umbaumaßnahmen sind der Eingangsbereich und das Servicezentrum des Finanzamts jetzt barrierefrei zugänglich. Bürgerinnen und Bürger gelangen ebenerdig zur Eingangstür des Servicezentrums, die sich per Tastendruck elektronisch öffnen lässt. Die zweite, innere Tür auf dem Weg ins Servicezentrum öffnet sich automatisch per Bewegungsmelder. Ein schwellenfreier Besprechungsraum steht für die Klärung steuerrechtlicher Angelegenheiten in unmittelbarer Nähe zum Servicezentrum zur Verfügung; ebenso eine barrierefreie Toilette. Beide sind für Menschen mit einer Gehbehinderung problemlos erreichbar.

Das Foto zeigt Jonas Hofmann, den Leiter der Geschäftsstelle, sowie Claudia Leimeter, die Leiterin des Finanzamts, vor dem Signet „Bayern barrierefrei“.

Zu allen Signetübergaben